Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Symptome – Beschwerden
Akustikusneurinom

Folgende Symptome und Beschwerden können auf ein Akustikusneurinom hinweisen:

Leitsymptome

  • einseitige Abnahme des Hörvermögens (Hörminderung), insbesondere Hochtonschwerhörigkeit
  • Hörsturz (plötzlich eintretende, einseitige, fast vollständige Hörminderung)
  • Gleichgewichtsstörungen, ggf. auch Gangunsicherheit (bei Verlaufsbeoabchtung: gestörter Gleichgewichtssinn gilt als Risikofaktor für Tumorwachstum [2])
  • Schallempfindungsschwerhörigkeit
  • Vertigo (Schwindel): Schwankschwindel, seltener ein Drehschwindel  (größter Einfluss auf die Lebensqualität; Prädiktor der Arbeitsunfähigkeit)
  • Sensibilitätsstörungen im äußeren Gehörgang
  • Tinnitus (Ohrgeräusche), insbesondere im Hochtonbereich (bei unbehandelten Patienten ist Tinnitus statistisch mit Tumorwachstum verbunden [1])
  • Ohrenschmerzen (Otalgie)
  • Gesichtstaubheit auf Grund einer Fazialisparese* (N. fascialis, VII. Hirnnerv) ‒ Lähmung des Nerven, der die Gesichtsmuskulatur innerviert; bei großen Tumoren
  • Dysphagie* (Schluckstörungen), Schluckschmerzen* und Dysgeusie* (Geschmacksstörungen) im hinteren Zungendrittel (N. glossopharyngeus, IX. Hirnnerv; N. vagus, X. Hirnnerv)
  • Trigeminushypästhesie* (N. trigeminus, V. Hirnnerv) ‒ Verminderung des Schmerzempfindens des Nervus trigeminus (Hirnnerv; bei großen Tumoren)

*Späte Symptome für ein Akustikusneurinom, das in Richtung Schädelbasis wächst

Die Symptome treten häufig erst spät auf, da das Akustikusneurinom sehr langsam wächst (über Jahre, nicht selten über Jahrzehnte).

Literatur

  1. Matthies C, Samii M: Management of 1.000 vestibular schwannomas (acoustic neuromas): clinical presentation. Neurosurgery 1997;40(1):1–9
  2. Jethanamest D et al.: Conservative Management of Vestibular Schwannoma: Predictors of Growth and Hearing. Laryngoscope 2015, online 3. Februar; doi: 10.1002/lary.25159
     
Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag