Klassifikation
Depression

Es gibt zahlreiche Klassifikationen beziehungsweise Einteilungen der Depression. Sie werden unterteilt in:

  • Psychogene Depressionen neurotische oder reaktive depressive Erkrankungen
  • Endogene Depressionen dispositionell, das heißt anlagebedingt
  • Somatogene Depressionen organisch, körperlich, oder durch andere Grunderkrankungen bedingt

Eine weitere Klassifikation basiert auf der angenommenen Ursache der Depression:

  • Primäre Depression  Depression, die keine offensichtlichen körperlichen oder psychologischen Ursachen hat
  • Sekundäre Depression  Depression, die  aufgrund von Drogenintoxikation / -entzug oder als Folge einer anderen Krankheit oder Medikamenteneinnahme auftritt

Eine weitere Klassifikation, die ebenfalls auf der angenommenen Ursache basiert, unterteilt in:

  • Endogene Depression entsteht, wie die primäre Depression, „von innen heraus"
  • Reaktive Depression  diese wird auch exogene Depression genannt entsteht auf Grund einschneidender Ereignisse wie Scheidung, Arbeitslosigkeit, Todesfall etc.

Eine weitere Klassifikation (DSM-IV-TR) basiert auf den Schweregrad einer Depression:

  • Major-Depression (engl. major depressive disorder)
  • Minor-Depression (engl. minor depressive disorder)

Im internationalen Klassifizierungssystem der ICD-10 (Kapitel V „Psychische und Verhaltensstörungen, Affektive Störungen – F30-F39“) werden depressive Störungen als psychopathologische Syndrome von bestimmter Dauer innerhalb der diagnostischen Kategorie der „Affektiven Störungen“ definiert:

  • F30 Manische Episode
  • F31 Bipolare affektive Störung
  • F32 Depressive Episode
  • F33 Rezidivierende depressive Störungen
  • F34 Anhaltende affektive Störungen
  • F38 Sonstige affektive Störungen
  • F39 Nicht näher bezeichnete affektive Störungen
     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag