Anamnese
Blutungsstörungen – Polymenorrhoe

Die Anamnese – Krankengeschichte – stellt einen wichtigen Baustein in der Diagnostik der Blutungsanomalien dar

Familienanamnese  

  • Genetisch-bedingte Erkrankungen in der Familie

Soziale Anamnese

  • Psychosozialer Stress
  • Leistungssport
  • Drogenkonsum
  • Kinderwunsch

Vegetative Anamnese

  • Veränderung der Menstruation seit wann?
  • Wie stark ist die Regel?
  • Wie lange dauert die Regel?
  • Nebensymptome wie Schmerzen, Fieber
  • Gewichtszunahme oder -verlust
  • Aufzeichnen der Temperaturkurve (nach dem Aufstehen gemessen) kann wichtige Hinweise auf Hormonstörungen geben

Eigenanamnese inklusive Medikamentenanamnese

  • Vorerkrankungen
  • Operationen
     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
Suchen im
Gesundheits-Lexikon

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
 
Anzeige Vitalstoffe für Frauengesundheit
ArztOnline.jpg
 

Zahn-Lexikon - das Zahnlexikon zu Zahngesundheit und Zahnästhetik
t5.GIF.gif
Beauty-Lexikon - das Beautylexikon zu Haut, Pflege, Hautveränderungen und ästhetische Medizin
t5.GIF.gif
Ihr Vitalstoff-Führer - Orthomolekulare Medizin - von A-Z - Vitalstoffe, Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Fettsäuren und vieles mehr Partnerunternehmen Deutsche Klinik für Anti-Ageing - Ihr Anti-Aging-Portal t5.GIF.gif
EU-CELL Vitalstoffe - Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Aminosäuren, sekundäre Pflanzenstoffe und vieles mehr - Ein Geschenk für das Leben