Differentialdiagnosen
Schulterluxation

Verletzungen, Vergiftungen und andere Folgen äußerer Ursachen (S00-T98)

  • Akute Tendinitis calcarea (Synonym: kalzifizierende Tendinitis) – hierbei liegen kalkartige Ablagerungen in Sehnen und Sehnenansätzen zugrunde
  • Floating shoulder – Absinken des Schultergürtels durch eine unbehandelte Fraktur (Bruch) von Schulterblatt, Schulterhöhe und Schlüsselbein
  • Fraktur (Knochenbruch) im Bereich des Schultergelenkes
  • Omarthritis – akute Entzündung des Schultergelenkes
  • Rotatorenmanschettenruptur – Riss der Rotatorenmanchette (Gruppe von vier Muskeln, deren Sehnen zusammen mit dem Ligamentum coracohumerale eine derbe Sehnenkappe bilden, die das Schultergelenk umfasst)
  • Schulterprellung (Schulterkontusion)
     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag